Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Lesen Sie den ganzen Artikel

-

IVD - Die neue Grundsteuer - was bei der Erklärung zu beachten ist

Berlin, 27. September 2022 – Die Grundsteuerreform wirft bei vielen Eigentümern Fragen auf. Zwar werden die Beträge erst Anfang 2025 fällig, dennoch muss bis zum 31. Oktober 2022 die Grundsteuererklärung im ELSTER-System des Finanzamts eingetragen werden, damit die Grundsteuer aller 6 Millionen Grundstücke in Deutschland neu festgesetzt werden kann. Bei Nichteinreichung drohen Verspätungszuschläge.

>> die ganze Pressemitteilung finden Sie hier:

Stichwörter

Weitere Informationen

Info
Datenschutz*